Informationen zur Arbeit gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus; Engagement gegen Nazis; Mut gegen rechte Gewalt; Projekte gegen Antisemitismus; Arbeit von Bürgerstiftungen; Kinderrechte; Menschenrechte

Peter Maffay beim Konzert Rock gegen rechte Gewalt in Jena 2012 © Martin Jehnichen

 

Ermutigen

Die Amadeu Antonio Stiftung ermutigt Initiativen vor Ort, sich für demokratische Kultur stark zu machen.

 

© klicksafe/Thomas Meyer, Ostkreuz

 

Beraten

Lokale Projekte werden nicht nur finanziell unterstützt, sondern auch fachlich beraten.

 

© Amadeu Antonio Stiftung

 

Fördern

Seit ihrer Gründung hat die Amadeu Antonio Stiftung mehr als 1000 erfolgreiche Projekte und Initiativen gefördert.

 

© PM Cheung

 

Spenden

Unterstützen Sie zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rassismus und Rechtsextremismus mit Ihrer Spende!

 
 

Willkommen

Aus Flüchtlingen werden Nachbarn - Jetzt brauchen wir Ihre Hilfe, damit aus Willkommen ein Ankommen wird!

 

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
  •  
    Anlässlich der rassistischen Demonstrationen und Hetzjagden in Chemnitz fand am Freitag, 31.8.2018 eine Mahnwache mit Kundgebung vor der Sächsischen Landesvertretung in Berlin unter dem Titel "Sachsen: Stopp den Mob!" statt. Das Anliegen der Initiator*innen: "Wir trauern um die Opfer …
     
  •  
    Zu viele rechtsextreme Gewalttäter*innen kommen jedes Jahr straffrei davon. Auch im Jahr 2017 gab es wieder etliche Fälle rechter Gewalt, die nicht zur Anzeige gebracht wurden. Dass die Leidtragenden die Vorfälle nicht zur Anzeige bringen, liegt oftmals an der Angst vor noch mehr …
     
  • Gefördertes Projekt

    Der NSU war nicht zu dritt

    29.07.18
     
    Mehr als 10 000 Menschen gingen am Tag der Urteilsverkündung des NSU-Verfahrens in ganz Deutschland auf die Straße. Sie alle schlossen sich der Kampagne „Kein Schlussstrich“ an, die fordert, dass das Ende des bisher einzigen NSU-Prozesses nicht das Ende der gesellschaftlichen …
     
  • Aktuelle Publikation

    Vorsorge statt Feuerwehr

    29.07.18
     
    Das Projekt »ju:an« Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische Jugendarbeit will Multiplikator*innen der Jugendarbeit ermutigen, sich mit Antisemitismus in ihren Einrichtungen auseinanderzusetzen. Die aktuelle aktuelle Handreichung „Gönn Dir! 7 Punkte gegen Antisemitismus“ …
     

Aktuelle Publikationen

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.