Freispruch für antisemitische Hetze

Spenden gegen Rechtsextremismus

 

02.09.2016, Freispruch für antisemitische Hetze

Brandenburg

(Prenzlau)

Quelle:
Berliner Zeitung Freispruch für AfD-Politiker!

Eine Richterin spricht den AfD-Politiker Jan-Ulrich Weiß frei. Die Staatsanwaltschaft sah die Schuld hingegen als erwiesen an und forderte eine Geldstrafe in Höhe von 5000€. Richterin Schwarz bezeichnet den von ihm auf Facebook verbreitete Karrikatur von Jacob Rothschild als "Kritik am Finanzsystem".

Weiß hatte die „Simpsons“-Figur Mr. Burns als üble Karikatur des jüdischen Bankiers Jacob Rothschild mit Hakennase, Überbiss und teuflischem Blick. Darunter stand: „Wir haben weltweit so gut wie jede Zentralbank in Besitz. Wir steuern deine Nachrichten, deine Regierung.“

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS

 
 
 
 
 

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.