Straßengezwitscher e.V. startet YouTube-Projekt

Spenden gegen Rechtsextremismus

 
20.02.2018

Straßengezwitscher e.V. startet YouTube Projekt

20.02.2018

Worüber Menschen reden, worüber sie sich aufregen, worüber sie sich nicht aufregen und worüber sie schweigen, alles scheint in Sachsen »verrückt«. Es wird Zeit, im gesellschaftlichen Diskurs einiges wieder geradezurücken. Der Freistaat Sachsen ist das einzige Bundesland, in dem die AfD bei der vergangenen Bundestagswahl stärkste Kraft wurde. Das völkische Gedankengut stößt nicht nur in der erwachsenen Bevölkerung auf Resonanz. Auch Heranwachsende scheinen angetan zu sein.

Deswegen hat Straßengezwitscher e.V. ein YouTube-Format zur politischen Bildung gestartet. Folge 1 des Formats erscheint am 20.2., danach wird alle 14 Tage eine neue 8-minütige Folge erscheinen. Das Format verbindet politische Bildung mit lokalem Journalismus über Geschehnisse am rechten Rand, verpackt in ein knackiges, unterhaltendes YouTube-Format für junge Sächsinnen und Sachsen zwischen 16 und 25 Jahren.

Die Amadeu Antomio Stiftung hat das Projekt gefördert. Hier geht es zum Trailer. 

 

Kontakt

Amadeu Antonio Stiftung
Novalisstraße 12
10115 Berlin
 

info@amadeu-antonio-stiftung.de

Tel.:  ++49 (0)30. 240 886 10
Fax:  ++49 (0)30. 240 886 22

 

Spendenkonto

Amadeu Antonio Stiftung
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 00
IBAN: DE32 4306 0967 6005 0000 00
BIC: GENODEM1GLS